Fachplanung & Bauherrenberatung

Wir unterstützen Bauherren, Generalunternehmer, Architekten, Ingenieure und Planer bei der Planung und Realisation ihrer Solarkraftwerke.

Folgende Bausteine können einzeln oder als Gesamtpaket bei uns bezogen werden:

SIA Phase 1: Strategische Planung

Leistungen:
Definition Bedürfnisse und Ziele
Brainstorming und Anlagenkonzepte
Kennzahlen

Ziel:
Einbezug der Photovoltaik in der Entwurfsphase, damit alle Optionen offen bleiben
Erste Kennzahlen für die Bauherrschaft


SIA Phase 2: Vorstudie

Leistungen:
Technik und Systeme
Betreiber- und Contractingmodelle (z.B. Eigenverbrauchsmodelle für MFH)
Modullayout und Stromerträge
Kosten, Förderung und Wirtschaftlichkeit
Varianten und Machbarkeit
Wichtige Vorabklärung (z.B. mit EW)

Ziel:
Detaillierte Kennzahlen und Entscheidungsgrundlagen für Bauherrschaft
Projekt ausgewählt, welches den Anforderungen am besten entspricht


SIA Phase 3: Projektierung

Leistungen:
Definitives Anlagenkonzept und Betreibermodell
Dimensionierung und Auslegung der Anlage
Plandokumente
Koordinationsplanung und Schnittstellendefinition
Eingaben, Bewilligungen und Förderungen (EEA, Baugesuch, ESTI, EIV, KEV, etc.)

Ziel:
Projekt geplant, koordiniert und bewilligt


SIA Phase 4: Ausschreibung

Leistungen:
Ausschreibungsunterlagen
Offert-Analyse
Vergabe und Werkvertrag

Ziel:
Angebote geprüft in Bezug auf Vollständigkeit, Kosten und Qualität
Gute Konditionen ausgehandelt
Vergabe Auftrag


SIA Phase 5: Realisierung

Leistungen:
Ausführungsplanung
Fachbauleitung
Kosten, Leistungs- und Qualitätskontrolle
Werkabnahme
Prüfung der Anlagendokumentation

Ziel:
Anlage gemäss Leistungsverzeichnis und Werkvertrag erstellt
Qualitativ hochwertige und langlebige Photovoltaikanlage


Es lohnt sich, uns möglichst früh in das Projekt einzubinden, damit wir Ihnen intelligente, massgeschneiderte und ganzheitliche Lösungen anbieten können. Es stimmt zwar, dass Photovoltaikanlagen in der Regel erst am Schluss auf das Dach montiert werden, doch wichtige Entscheide müssen viel früher getroffen werden.

Dies beinhaltet die intelligente Einbindung der Photovoltaik in die Haustechnik oder die frühzeitige Koordination der Dachdurchdringungen und -Aufbauten wie auch der permanenten Absturzsicherung mit der Photovoltaikanlage.

Darüber hinaus empfehlen wir, dem Thema gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV) besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Solarmodule entwickeln sich immer mehr zum Baustoff der Gebäudehülle und können sich dieser anpassen. Diese energieerzeugenden Gebäudehüllen werden eine immer wichtigere Rolle spielen. mehr…

Als Fachpersonen mit langjähriger Erfahrung und Überblick über das komplexe Thema Photovoltaik können wir Ihnen überzeugende Lösungen anbieten. Zudem stehen wir in Verhandlungen in einer guten Position und können für unsere Kunden das Optimale herausholen. Sie erhalten bessere Qualität zu besseren Konditionen.